Jahrtag 2019 mit 100-jährigem Gründungsfest - ksv-ernsgaden

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jahrtag 2019 mit 100-jährigem Gründungsfest

Fotoalbum
Den traditionellen Jahrtag mit 100-jährigem Gründungsfest beging am19. Mai 2019 der Krieger- und Soldatenverein Ernsgaden. Mit einem Gedenkgottesdienst und Kranzniederlegung am Denkmal wurde der Gefallenen und Vermißten der beiden Weltkriege und aller verstorbenen Mitglieder gedacht. Beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Schleibinger konnte der Vorsitzende Günther Thaller den 1. Bgm. und Schirmherrn Karl Huber und zahlreiche Gäste im voll besetzten Saal begrüßen. Anwesend waren neben den örtlichen Vereinen auch die Kriegervereine Rokolding und Westenhausen. Die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Blaskapelle Ernsgaden. Nach den Ehrungen langjähriger Mitglieder sowie Übereichung der Ehrenurkunde des Vereins an Reinhard Ruthemeier für seine Verdienste um den Verein klang das Fest mit Kaffee und Kuchen aus.
die geehrten Mitglieder (ab 2. von links) 
Walter Blomeier (40 J.), Alfons Gigl (40 J.), Erich Lembke (40 J.), Hermann Schien (40 J.) Josef Krammer (40 J.), Reinhard Ruthemeier (Ehrenurkunde), Heidi Schleibinger (10 J.). 
Gratulieren konnten den Geehrten Schirmherr Karl Huber (links) und die beiden Vorsitzenden Günther Thaller (rechts) und Alois Schmelzer (2.von rechts).
Nicht auf dem Foto: Thomas Schmid (25 J.), Johann Amann (40 J.), Adam Schmauser (40 J.), Wolfgang Schmid (40 J.), Franz Amann (50 J.) u. Alfons Reichart (50 J.).

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü